x

Objekt-Verglasung optional mit ein- oder zweiflügeligen Türen

Objektverglasungen sind Festverglasung (mit oder/ohne Türen) an die keine Brand- oder Rauchschutz-Anforderungen gestellt werden.

Für Objektverglasungen gibt es keine Prüfbestimmungen, sie können (hinsichtlich des künftigen Verwendungszweckes bzw. der späteren Nutzung) trotzdem bestimmten Rechtsverordnungen (z.B. Gaststättenverordnungen, Versammlungsstättenverordnung) unterliegen.

Unsere Objektverglasungen sind konstruktiv an die REINÆRDT-Rauchschutz-Verglasung angelehnt. Die statische Bemessung und Dimensionierung ist für die Dauernutzung ausgerichtet und (in Verbindung mit REINÆRDT ein- und zweiflügeligen Türen) durch Dauerfunktionsprüfungen belegt.

Besonders bei wechselnden Anforderungen (innerhalb eines Gebäudes) gewährleisten unsere Objekt-Verglasungen die konstruktive und optisch gleiche Ausführungsart und Erscheinung.

Verglasung mit ein- oder zweiflügeliger Tür
<< >> weiter 12
[b]Verglasung[/b] mit Tür im Horizontalschnitt
Maximalabmessung (BRM-Baurichtmaß)
Objekt-Verglasung = Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm
Rauchschutz-Verglasung = Breite: endlos, Höhe: max. 5000 mm
Brandschutz-Verglasung = Breite: endlos (bzw. max. 5000 mm bei oberem und/oder unterem Anschluß an Leichtbauwände)
Höhe: max. 5000 mm (bzw. max. 4500 mm bei oberem Anschluss an Leichtbauwände)
<< >> weiter 1

Oberflächen für Verglasungen und HolzRahmentüren

... können in vielen Massivholzarten (z.B. Eiche, Buche, Kiefer, Esche, HardMaple) hergestellt werden. Edelhölzer (z.B. Nußbaum, Kirschbaum usw.) sind lieferbar, können (aus Preisgründen) mit farblich passenden Konstruktionsholz + Edelholz-Starkfurnier an allen Sichtseiten hergestellt werden.

Die Oberfläche wird mit hochwertigen transparenten Lackierungen versehen, nach Kundenwunsch gebeizt oder alternativ nach RAL/NCS-Farbton farbig deckend lackiert. Auf Kundenwunsch liefern wir unsere Verglasungen und HolzRahmentüren auch weiss grundiert (vorgesehen für den bauseitigen Endanstrich).

Alternativ sind wir in der Lage unsere Verglasungen und HolzRahmentüren auf der Ansichtsseite mit HPL - Kunststoffplatten zu belegen, der Zargen- und Türenfalz wird farbig passend nach RAL/NCS lackiert.

Anwendungsbeispiele

Verglasungen können mittels Winkelpfosten, Radiuspfosten, Kreuzpfosten oder mit versetzten Ebenen hergestellt werden. Nach statischer Erfordernis werden zusätzliche Verstärkungspfosten verwendet. In Abstimmung mit unserer Technik ist es möglich Isolierscheiben oder integrierte Jalousien einzusetzen.

Verglasung Standard Wandanschluss
<< >> weiter 123456789

Maximale Scheibengröße

Die maximale Scheibengröße (Breite x Höhe)...



  • im Hochformat 1200 x 2700 mm oder 1300 x 2400 mm

  • im Querformat 2300 x 1300 mm


 

... begrenzt hierbei die herstellbare Größe der einzelnen Felder.

Die Wahl der Glasart richtet sich nach der jeweiligen Zusatzfunktion (z.B. Schallschutz) und bedingt unterschiedliche Glasstärken. Üblicherweise werden unsere Verglasungen (auch mit verglasten Holz-Werkstofftüren (Typ HW) oder Holz-Rahmentüren (Typ HR) mit Klarglas ausgeführt.

Optional kann auch eine Ausführung als Ornamentglas oder Verbundglas geliefert werden. Wir sind auch in der Lage Gläser mit Siebdruck, Mattfolien oder individuelle Beschriftungen (z.B. durch Folien) auszuführen.

Verglasungen mit Tür(en)

Der Einbau von REINÆRDT ein- und zweiflügeligen Türen (Typ HW50, HW70, HR70 und HR90) ist dauerfunktionstechnisch geprüft und nachgewiesen.

Die gestalterisch ansprechenste Kombination von Verglasung mit Türen sind ungefälzte (stumpf einschlagende) Türen.

Holz Füllungen, Kassetten und Paneele

Anstelle von Glas sind wir auch in der Lage bei den REINÆRDT – Verglasungen und Türen spezielle Holz-Füllungen, Kassetten und/oder mit flächenbündigen Paneeleinlagen herzustellen.

Dardurch ist es möglich unsere Verglasungen und Türen nach alten historischen Vorbild und unter Auflagen des Denkmalschutzes herzustellen.

Beispiel Holz-Füllung
<< >> weiter 123

Information und Kontakt

Umfassende Erklärungen und Erläuterungen zum Thema erhalten Sie unter Verglasungen-Grundlagen.

Das jeweilige Produktdatenblatt mit Detailzeichnungen und technischen Informationen finden Sie rechts nebenstehend zum Download.

Wenn Sie Fragen haben können Sie sich jederzeit an unsere Team bzw. unseren Außendienst wenden. Unser Kontaktformular finden Sie hier.

4.1. Verglasungen Objekt:

4.1. Verglasungen Objekt

Download 0,15 MB

REINÆRDT Türen GmbH

Koppelweg 3
D-26683 Saterland

Tel:+49 4498 85 0
Fax:+49 4498 85 909
Kontakt:Schreiben Sie uns

 

 
 

Montag bis Freitag
8.00 - 12.00
13.00 - 17.00

Abonnieren Sie den REINÆRDT Newsletter

Nachname
E-Mail Adresse