x

Holz-Schiebetürzargen als HolzUmfassungsZarge Typ HUZ

Zargenausführungen

Für den Einsatz von Schiebetüren in Verbindung mit Wohnraumtüren oder Objekttüren stellt REINÆRDT unterschiedliche Schiebetürzargen und Zargenprofile für viele Einsatzzwecke und Anwendungsbereiche zur Verfügung.

Vor allem dort, wo die Nutzung des Raumes oder das Mobiliar den Einsatz von „Drehflügeltüren“ nicht zulässt werden Schiebetüren verwendet. Auch der Einsatz als kleinformatige „Durchreiche“ ist bekannt. Im großformatigen Torbereich werden flächenbündig montierte Schiebetüren als so genannte Schlupftüren eingesetzt.

Das REINÆRDT-Schiebetürprogramm umfasst



  • geschosshohe Zargen

  • mit fest verglasten Seitenteil



  • für einflügelige Türen

  • für zweiflügelige Türen



  • Tür(en) in der Wand laufend

  • Tür(en) vor der Wand laufend

  • Schiebetürzargen sind zur Aufnahme von stumpfen Türen vorgerichtet

Schiebetürzargen

REINÆRDT Zargen aus Holz- und Holzwerkstoffen

3 Konstruktionen für den Wohn- oder Objektbereich. Unterschiedliche Einsatzbedingungen und Beanspruchungen erfordern unterschiedliche Zargenkonstruktionen:



 

Im Normalfall handelt es sich herbei um ein stumpfes Türblatt, daß wahlweise mit oder ohne Schiebetürschloß zum Einsatz kommt. Anforderungen an die Dichtigkeit (z. B. Rauchschutz, Brandschutz oder Schallschutz) können derzeit noch nicht an REINÆRDT - Schiebetüranlagen gestellt werden. Die Türen dürfen Stil, Design oder Lichtausschnitte aufweisen.

Anwendungsbeispiele

Ausführung Typ SVOR vor der Wand laufend

... basierend auf eine Durchgangszarge + Schiebetüren + aufgesetzten Laufschienenkasten.

Wenn die Tür über Stil- oder Design-Leistenauflagen verfügt wird das Schiebetürblatt umlaufend mit Kranzleisten zum Einblickschutz bei geschlossener Tür versehen.

Ausführung Typ SIN in der Wand laufend

... basiert auf eine geteilte Durchgangszarge + Schiebetüren + aufgesetzten Laufschienenkasten.

Der Platzbedarf der Laufschiene wird durch uns ebenfalls in zwei Versionen berücksichtigt:

  • Typ A = mit zurückliegender Laufschiene
  • Typ B = mit aufliegender Laufschiene

 

Wenn die Tür über Stil- oder Design-Leistenauflagen verfügt wird das Schiebetürblatt umlaufend mit Kranzleisten zum Einblickschutz bei geschlossener Tür versehen.

Vormontiert

Alle HolzUmfassungszargen Typ HUZ als Schiebetürzargen werden von uns dreiteilig zerlegt geliefert und sind kartonverpackt. Längs- und Querteile sind als Vollgehrungszarge passgenau hergestellt und können bauseitig (mit den beiliegenden Verbindungsbeschlägen aus Metall) zusammengebaut werden. Die REINÆRDT-Einbauanleitungen sind zu beachten.

Vorrichtungen, Beschläge und Zubehör für Schiebetüren

Für Schiebetüren bietet REINÆRDT folgende Möglichkeiten an:



  • Laufschiene (in Flügelbreite / Einschubbreite und statisch ausreichend dimensioniert.

  • Türblatt mit unterer durchgehender Nute und Nutführung

  • Muschelgriffe

  • Schiebetürschlösser als Hakenriegelschlösser (BB oder PZ-gelocht, optional in zweiflügeliger Ausführung)


 

Information und Kontakt

Umfassende Erklärungen und Erläuterungen zum Thema erhalten Sie unter Zargen-Grundlagen. Das jeweilige Produktdatenblatt mit Detailzeichnungen und technischen Informationen finden Sie rechts nebenstehend zum Download.

Wenn Sie Fragen haben können Sie sich jederzeit an unsere Team bzw. unseren Außendienst wenden. Unser Kontaktformular finden Sie hier.

3.4. SchiebetürZargen:

3.4.SchiebetürZargen HUZ

Download 0,00 MB

REINÆRDT Türen GmbH

Koppelweg 3
D-26683 Saterland

Tel:+49 4498 85 0
Fax:+49 4498 85 909
Kontakt:Schreiben Sie uns

 

 
 

Montag bis Freitag
8.00 - 12.00
13.00 - 17.00

Abonnieren Sie den REINÆRDT Newsletter

Nachname
E-Mail Adresse