x

HR105 T90

  • Abmessungen DIN 18100 Baurichtmaß (BRM BxH)
  • 1-flügelig: min. 625 mm x 1750 mm / max. 1428 mm x 2720 mm
  • 2-flügelig: min. 1375 mm x 1750 mm / max. 2700 mm x 2720 mm
  • Ausführungsvariante
  • 1-flügelig
  • 2-flügelig
  • Türdicke
  • ca. 105 mm
  • Gewicht
  • je nach verwendeter Holzart, Glas- bzw. Holzfüllungsart
  • Türkonstruktion
  • Holzrahmentür in Massivholzbauweise
  • Zargenvariante
  • in Holzstockzarge Typ HSZ (Ausführungsdetails in Kapitel 4.4)
  • in feststehende Seitenteile und Verglasungswände (Ausführungsdetails in Kapitel 5)
  • Brandschutz
  • Nach DIN 4102 / EN 1634-1 mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-6.20-2329
  • Rauchschutz
  • geprüft nach DIN 18095, AbP Prüfzeugnis P-5005 DMT DO
  • Schallschutz nach VDI 3728 / DIN EN 4109
  • Schallschutzklasse 1 / 32 dB Rw´P
  • Schallschutzklasse 2 / 37 dB Rw´P
  • Massivholz-Oberflächen
  • transparent lackiert (optional gebeizt)
  • Deckend lackiert (z.B. Weißlack oder RAL- deckend lackiert nach RAL oder NCS-Farbangabe)
  • streichfähig, grundiert (optional roh)
  • HPL beschichtet 0,8 mm (Hersteller Resopal, Wodego, Formica, optional 1,2 mm) nach jeweils gültiger Hersteller – Türenkollektion (Glashalteleisten und Kanten farblich passend RAL-lackiert)
  • Kantenausbildung
  • stumpf einschlagend, mit Leibungsfalz
  • Falz/Gegenfalz (Mittelfuge bei 2-flügelig)
  • Türkanten
  • Massivholz
  • Lichtausschnitt
  • als Massivholzrahmentür für Glasart 36 - 40 mm
  • Lichtausschnittarten
  • Friese mind. 90/90/90/90 mm (max. 140 mm) (Friese oben/Bandkante/Schloßkante/Sockel)
  • optional mit Sprossen
  • Bodendichtung
  • 1 Stück eingebaute absenkbare Bodendichtung
  • Schlösser
  • eingebautes FH Rohrrahmenschloss Dorn 45 mm / Entf. 92 mm
  • Standflügelverriegelung mit automatischem Falztreibriegel
  • eingebaute Mehrfachverriegelung 3-fach oder 5-fach
  • Bänder
  • 2 Stück eingebaute Bänder 3-dimensional verstellbar (optional 3 Stück)
  • 2 Stück verdeckt liegende Bänder 3-dimensional verstellbar (optional 3 Stück)
  • Türschließer
  • mit Scherenschließer
  • mit Gleitschienenschließer
  • mit verdeckt liegendem Türschließer
  • zweiflügelige Türen mit integr. Schließfolgeregelung
  • Türschließer mit elektrom. Feststellvorrichtung
  • mit automatischem Drehtürantrieb
  • Design&Stil
  • Füllungen
  • profilierte Glashalteleisten
  • Wandarten
  • Wände aus Mauerwerk nach DIN 1053-1, Wanddicke mind. 115 mm
  • Wände aus Beton nach DIN 1045-1, Wanddicke mind. 100 mm
  • Bekleidete Stahlstützen nach statischen und brandtechnischen Anforderungen.
  • Leichtbauwände nach DIN 4102-4, Wanddicke mind. 125 mm
  • Wände aus Porenbeton nach DIN 4165-3, Wanddicke mind. 175 mm
  • Sonderausstattung
  • Sicherheitsausstattung (Riegelkontakt, Magnetkontakt, E-Öffner, Kabelübergänge u.s.w.)
  • = Standard
  • = optional
PDF-Datei
PDF-Datei
PDF-DateiPDF-DateiPDF-DateiPDF-DateiPDF-Datei
PDF-DateiPDF-Datei
PDF-Datei
PDF-Datei
PDF-Datei
PDF-DateiPDF-DateiPDF-DateiPDF-DateiPDF-DateiPDF-Datei

REINÆRDT Türen GmbH

Koppelweg 3
D-26683 Saterland

Tel:+49 4498 85 0
Fax:+49 4498 85 909
Kontakt:Schreiben Sie uns

 

 
 

Montag bis Freitag
8.00 - 12.00
13.00 - 17.00